Dr. Sabine Marquardt: Führungskräfte-Coaching · Führungskräfte-Training

Menu

Moderierendes Führen

Sind Sie bereit, in Teamsitzungen und Moderationen die Menschen und Ihre Wahrnehmungen konsequent in den Mittelpunkt zu stellen? Möchten Sie gezielt Raum für kreative, selbstorganisatorische Teamdialoge schaffen, in denen neue, zukunftsfähige Lösungen entstehen? Wollen Sie ganz auf die Energien und Ressourcen in Ihrem Team vertrauen?

Die systemisch-dynamische Moderation bietet ein ganzheitlicher Leitungs- und Führungsansatz, der das Selbstführungsprinzip in den Mittelpunkt stellt. In Teams erzeugt diese Art der Moderation optimale Bedingungen für agiles, zukunftsorientiertes Handeln.

Mit Fragetechniken und gezielten Perspektivwechseln fördern systemische Methoden Kreativität und Lösungsorientierung. Sie erlauben außerdem, mit Komplexität und Ganzheitlichkeit bewusster umzugehen. Mit neuen Formen und Formaten des Dialogs eröffnen dynamische Herangehensweisen die Möglichkeit, selbstregulative Teamdynamiken anzuregen und produktiv zu begleiten. Ein mit dynamischen Methoden agierender Moderator und eine moderierende Führungskraft werden daher auch Facilitator (engl. Erleichterer) genannt.

Die in dynamisch-selbstregulatorischen Teamprozessen entwickelten Ansätze sind oft außergewöhnlich innovativ. Bei den Beteiligten setzen sie zudem starke Umsetzungsenergien frei, die nachhaltig wirksam sein können.

Moderierendes Führen: Methoden und Herangehensweisen

Ich biete Einzel- und TeamCoachings sowie themenbezogene Trainings zum moderierenden Führen an und stehe auch gerne als externe Moderatorin zur Verfügung.

“Einige der wichtigsten Innovationen entstehen nicht durch neue Technologien, sondern durch andere Arten, zusammenzuarbeiten und Arbeit zu organisieren.” (Tom Malone)

Passen das moderierende Führen und coachende Führen zusammen?

Das coachende und moderierende Führen ergänzen sich. Das entwicklungsorientierte Führen liefert Konzepte zur Stärkung der individuellen Selbstorganisation. Der moderierende Führungsstil orientiert sich ebenfalls am Ideal der Selbstorganisation, stellt methodisch jedoch das Thema in den Mittelpunkt.

Führen mit Facilitation: Zielgruppen

Zielgruppen sind Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen und all diejenigen, die Teamarbeit und Meetings produktiver gestalten wollen.

Bei Fragen rund um das Thema moderierendes Führen berate ich Sie gern. Ich freue mich über Ihren Anruf unter (06201) 870697 oder Ihre Mail >>